Menu

Geschichte der Firma

18.06.1990

Nova Trading beginnt ihre Tätigkeit als Gesellschaft des BGB. Die Gründer der Gesellschaft sind deren bisherige Teilhaber: Tadeusz Pająk und Piotr Paweł Orłowski.

Nova Trading war eins der ersten Unternehmen, die in den Anfangszeiten der Markwirtschaft in Polen entstanden sind und sich ausschließlich auf Edelstahlhandel spezialisiert haben ...

 

Februar 1992

Das erste Importgeschäft – Einkauf von Edelstahl, durch Nova Trading selbständig getätigt. Es wurden damals 10 Tonnen Materialien aus Finnland eingeführt – mit großem Erfolg – die Ware wurde an einem Tag verkauft ...

Der Sitz der Firma war damals Toruń, Szosa Chełmińska 34/36, das Lager befand sich in einer gemieteten Halle in der Szosa Bydgoska. In dieser Zeit zählte die Firma 12 Angestellte (darunter 1 Lagerist!) und interessanterweise werden die meisten von ihnen von Nova Trading bis heute beschäftigt. Heute sind über 200 Mitarbeiter angestellt.

 

1.01.1993

Inbetriebnahme der ersten Software für die Verkaufsabwicklung; das zweite Computerprogramm – modernisiert und an die Besonderheiten der Firma angepasst – wurde im November 1997 in Betrieb genommen, seit Juni 2005 arbeiten wir mit einer modernen Software – einer der besten auf dem Markt.

 

1993

Wird die erste Anlage zum Beschichten vom Blech in Betrieb genommen; heutzutage gibt es 5 solche Anlagen.

 

1993

Gründung der Niederlassung in Warschau sowie einer Handelsvertretung in Kattowitz.

 

1995

Das Büro in Toruń wird in die Starotoruńska-Strasse 5 verlegt, wo der Hauptsitz der Firma sich bis heute befindet; Kauf von Lagergebäuden.

 

1996

Verlegung des Büros in Kattowitz zum neuen Sitz in der Al. Roździeńskiego und Eröffnung eines Lagers.

 

September 1997

Gründung einer Handelsvertretung in Danzig.

Innerhalb von nur einigen Jahren hat sich die Firma zum größten Edelstahllieferanten in Polen hochgearbeitet... Sie ist der größte Lieferant hinsichtlich des Umsatzes, des Verkaufsvolumens und der Lagerfläche.

 

1997

Erreichen des Nutzungsrechtes des Qualitätszeichens ISO 9002 – zertifiziert vom TÜV CERT

 

1999

Kauf eines Lagers in Sosnowiec.

 

1999

Erstes Exportgeschäft.

 

Oktober 2000

Inbetriebnahme einer Schleif- und Poliermaschine für Rohre und Stäbe in Sosnowiec.

Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Entwicklung der Firma als Service-Center. Der Maschinenpark wird kontinuierlich mit weiteren Anlagen zur Anarbeitung von Edelstahlerzeugnissen erweitert ...

 

Dezember 2000 – Juni 2001

Bau des zweiten Lagers in Toruń – aktuell befindet sich dort das Lager für Langgüter.

 

Dezember 2001

Änderung der Rechtsform in eine offene Handelsgesellschaft.

 

November 2002

Erweiterung des Firmenangebots um Aluminiumerzeugnisse.

 

April – August 2003

Bau der Produktionshalle in Toruń und Kauf einer Schleif- und Bürstanlage für Bleche.

 

September 2003

Ausbau der Linie zum Schleifen und Polieren von Rohren und Stäben in Sosnowiec.

 

November 2003

Inbetriebnahme einer Schleif- und Poliermaschine für Profile und Flachstangen.

 

Februar 2004

Nova Trading erhält das Zertifikat für Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2000.

 

Oktober 2004

Nova Trading ändert die Rechtsform in die Aktiengesellschaft.

 

Januar – Oktober 2005

Bau des neuen Auslieferungszentrums in Toruń mit der Gesamtfläche von 9.500 m2; Kauf der Spaltanlage für Coils.

Die gesamten Investitionsaufwendungen betrugen 25 Mio. Zloty. Es ist bisher die erste Investition dieser Art in Polen und die Anlage selbst ist die modernste in Europa.

 

Juni 2005

Inbetriebnahme der zweiten Schleif- und Poliermaschine für Rohre und Stäbe in Sosnowiec.

 

November 2005

Eröffnung des neuen Service-Centers in Toruń – Verlegung des Lagers für Langgüter in die neue Halle; das Objekt, in dem bisher Bleche und Ringe gelagert wurden, ist jetzt das Lager für Langgüter.

 

8 Dezember 2005

Feierliche Inbetriebnahme der Spaltanlage für Edelstahlcoils.

 

Juni 2007

Installation einer neuen (bereits dritten!) Polier- und Schleifanlage für Rohre in Toruń; dadurch wird der Umfang der angebotenen Durchmesser für geschliffene u. polierte Rohre bis 220mm erweitert.

 

Februar 2008

Inbetriebnahme vom Slitter - Anlage zum Spalten von Coils.

 

April 2008

Eröffnung der Handelsvertetung von Nova Trading in Tschechien.


August 2008

Eröffnung der Zweigniederlassung von Nova Trading in Bremgarten in der Schweiz.

 

April 2009

Weitere Investition wurde beendet – Inbetriebnahme der neuen Anlage zum Schleifen und Bürsten von Coils.

 

März 2010

In Betrieb Setzung des Laserschneidgerätes 2D –Trumpf 3030 Neu.

 

Juni 2011

Nova Trading erhält das Zertifikat, das Einführung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 bestätigt.

 

Oktober 2011

Gründung der Tochtergesellschaft Nova Trading Russia in Sankt Petersburg.

 

Februar 2012

Inbetriebnahme der zweiten Laserschneideanlage (Trumpf Trulaser 5030 Fiber).


März 2012

Nova Trading erhält von Zollbehörden das AEO-Zertifikat für Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten.

 

Februar 2013

Inbetriebnahme der Guillotineschere zum Schneiden von Tafeln aus nichtrostendem Stahl und Aluminium in Formstücke und Flachstangen

 

März 2013

Nova Trading eröffnet ein Büro in Prag in der Tschechischen Republik


April 2013

Aufnahme der Zusammenarbeit mit der Firma KMEdelstahl als Vertreter von Nova Trading auf dem deutschen Markt


  

Juni 2014

Nova Trading eröffnet ein Büro in Lodz / Polen


  

Januar 2015

Biegen von Blechen – neue Dienstleistung von Nova Trading

  

   

Februar 2015

Eröffnung des neuen Logistikzentrums von Nova Trading in Jaworzno / Polen  

Seit dem 16. Februar 2015 erfolgt die Bedienung der Kunden von Nova Trading aus Südpolen und Mitteleuropa im neuen Logistikzentrum in Jaworzno, wo an der ul. Rozwojowa 11 auf dem Gelände des Industrieparks Jaworzno eine Lagerhalle mit dem Büro erbaut wurde. Damit wurden die bisherigen Niederlassungen der Firma in Sosnowiec und Katowice – Lagerhallen und Büros – in das neue Objekt verlegt. In Sosnowiec blieb nur der Produktionsbetrieb (Schleifen und Polieren von Möbeln) übrig.

Der Körper des neugebauten Objekts begeistert mit seiner Form, die für ein industrielles Gebäude untypisch ist. Noch vor der offiziellen Eröffnung wurde das Logistikzentrums für den Preis „Polnische Investition des Jahres“ nominiert.


März 2015

Waterjet -  eine neue Dienstleistung: das Schneiden von Blechen mittels eines Wasserstrahles, angeboten durch das Servicecenter Nova Trading in Toruń    

   

Oktober 2015

Die Installation der neuen Linie zum Schleifen und Polieren von Profilrohren und Flachstangen (Surface Engineering)

Powered by VOBACOM
to top